Heimat > Zadar Immobilien > Startseite Legalisierung Email AdriaMare Suche   HR  EN  DE  IT  FR  HU
Suche im Vorans | Info | Preise und was bietet es noch! | Die Immobilien in Kroatien | Wie soll man einkaufen? | Immobilien und recht Dienste | Anpassung | Startseite Legalisierung | Zwangsversteigerung/Bank Leerv | Illegale Agenten und Agenturen | Energy Certificate | Partner
Zadar Poluotok | Zadar zentrum | Zadar west | Zadar est | Nordküste | Südküste | Zadar inseln
Hinterland | Velebit küste | Lika | Zagreb | Dubrovnik | Mitteldalmatien
Unsere Service-Legalisierung

Im Einklang mit dem neuen Gesetz über die Legalisierung illegaler Bauten 10. August 2011 ist unser Büro in der Lage, einen vollständigen Satz von Dienstleistungen in der Legalisierung von Gebäuden in der Stadt Zadar und seine Umgebung, von der Entwicklung der technischen Dokumentation bis zur endgültigen Ausgabe von
die Entscheidung über die as-gebaut Staat als Bedingung für die Legalisierung des Gebäudes und die Möglichkeit, automatisch eine Verwendung zu ermöglichen.

Der erste Schritt in die Legalisierung zu definieren, ob das Objekt in Übereinstimmung mit geltendem Recht können legalisiert werden, und wenn die Bedingungen die Vorbereitung der technischen Dokumentation (Architektur Schüsse, geodätische Untersuchung Beweise für mechanische Beständigkeit) erfüllt.

Wenn die legalizaton möglich ist, ist es notwendig zu zahlen, abhängig von der Region Gebührenberechnung, a) kommunalen Beitrag b) Wasser Beitrag c) Gebühren für die Legalisierung (eine Gebühr für die Führung der illegal errichteten Gebäude in der Gegend).

Die Stadt Zadar nach der endgültigen Entscheidung im Oktober 2011th besitzt drei Zonen für die Berechnung des kommunalen Beitrags: 135 kn / m³ für die erste Zone, 128,25 kn / m³ für den zweiten und 81 kn / m³ für die dritte Zone, und Wasser Beitrag in Zone A von 22,5 kn / m³ für Wohngebäude bis zu 400m ².

Zadar City Council in Einklang mit dem neuen Gesetz darf die Legalisierung von drei Geschosse außerhalb des räumlichen Plan, von denen einer ein Dachgeschoss und ein mehr oder mit Zustimmung des Rates, zwei unterirdischen Etagen.

Gebühren für die Zonen (NP) sind wie folgt definiert: 1 zone = 20kn, 2 zone = 10kn und 3 zone = 3kn.

Der Antrag für die Entscheidung über eine as-gebaut Zustand (Form für Legalisierung) für die Stadt Zadar, zusammen mit den technischen Unterlagen müssen eingereicht werden:

GRAD ZADAR
Upravni odjel za provedbu dokumenata prostornog uređenja i građenja
Narodni trg 1, 23 000 Zadar

Zweig der Zadar County: Benkovac (Trg Hrvatske mladeži 5b), Biograd na moru (Kralja Tvrtka 1), Gračac (Trg Sv Jurja 1.), Obrovac (Stjepana Radića 17), Pag (Koludraška 13).

Es ist wichtig zu beachten, dass Anträge von 2018.07.01 einzureichen. und die Legalisierung von einem Gebäude bietet die Möglichkeit, zu verkaufen, zu erben, oder registrieren Sie sich einen Beruf oder eine Kategorisierung für touristische Vermietung bekommen.

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zu Ihrem konkreten Fall über das Verfahren und die Kosten der Legalisierung.


Wie zu legalisieren ein Haus in Kroatien


Hier ist der Schlüssel Informationen, die Sie wissen müssen, um ein Haus in Kroatien zu legalisieren:

Was kann und was nicht legalisiert werden, erforderlichen Unterlagen, rechtlichen Verfahren, wie viel es alle Kosten, die die rechtlichen Wirkungen einer illegalen Gebäude sind, und was sind die Parameter für die Ermittlung der Kosten.

Was kann nicht legalisiert werden?

- Gebäude, die illegal in die geschützte Küste errichtet in der Zone 70 Meter Meereslinie (Anmerkung: die 70m Zone gilt für bestimmte Orte) als illegale Bauten zum Wohnen benutzt, landwirtschaftlichen oder sind Teil eines familiengeführten Unternehmens, wie als landwirtschaftliche Tätigkeiten oder Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Verpflegung und touristische Dienstleistungen, wenn sie in Gebrauch vor dem 30. November 2009 waren.

- Gebäude außerhalb der bebaubaren Zone in Nationalparks, Naturparks oder Regionalparks, mit Ausnahme der traditionellen Siedlungen, oder sind in einem geschützten Bereich innerhalb der Kategorie der nationalen Reserve, spezielle Reserve oder Waldpark

- Gebäude in geplante oder Korridore erforscht und erforderlich für Verkehr, Energie und Wasser Werke gebaut

- Gebäude in isolierten Bereich außerhalb einer Siedlung, wo die Regional Plan für andere Zwecke der öffentlichen Daseinsvorsorge, oder Touristen und Gastfreundschaft bestimmt oder Herstellung Anwendungen

- Gebäude auf landwirtschaftlichen Flächen gebaut, in bestimmten Kategorien von wertvollen Acker (P1) und wertvolle Acker (P2) Grundstücke mit Ausnahme von landwirtschaftlichen Gebäuden und familiengeführte Unternehmen, die landwirtschaftliche Tätigkeiten sind für die Bereitstellung von Catering-und touristischen Dienstleistungen

- Gebäude in Wirtschafts-und Schutzwald und Wäldern mit einem speziellen Zweck gebaut

- Strukturen auf Bereiche als einer archäologischen Stätte oder ein Gebiet erkundet, oder sind von historischem und architektonischem Wert, oder registriert in die Liste des Welterbes oder eingetragen oder als einzelner Kulturgüter

- Strukturen auf Flächen unter besonderen Schutz der Gewässer, in der Zone der sanitären Schutz des Trinkwassers

- Strukturen der Ausbeutung Bereichen von mineralischen Rohstoffen

- Gebäude auf Bereiche für die öffentliche Nutzung, Meer oder Wasser öffentlichen Grenzen vorbehalten gebaut

- Bau von Material gebaut, das nicht gewährleistet Langlebigkeit und Sicherheit der Nutzung (zB Hütten)

- Strukturen, die nicht eingebaut sind (zB Wohnmobile, Container ... dh diejenigen Objekte, die nicht fest mit dem Boden verbunden ist)

Was können legalisiert werden?

- Gebäude ohne Baugenehmigung errichtet oder errichtet im Widerspruch zu den Bauplan und Verordnungen oder einer nachträglich gebaut oder ausgebaut Teil der bestehenden Gebäude ohne Baugenehmigung errichtet oder gegen Bauplan und Verordnungen sind, die auf einer Digitalkamera aufgenommen Orthophoto Karte (FG 5) auf einer Skala von 1: 5000 durch den Staat Geodätische Verwaltung und erstellt basierend auf Luftaufnahmen photogrammetrischen Aufnahmen von der Republik Kroatien am 30. November 2009 abgeschlossen.

- Illegale Bauten, die im Hinblick auf die Zwecke, die Größe und die Platzierung sind auf einem Grundstück in Übereinstimmung mit dem Gebiet der Bauplan und Vorschriften gebaut

- Illegale Bauten, die im Hinblick auf die Zwecke, sind Größe und Platzierung nicht im Einklang mit dem Gebiet der Bauplan und Vorschriften gebaut

Was sollten Sie unterwerfen sich für die Legalisierung beantragen?

- Eine geodätische Plan, der die Gebäude erfasst und zertifiziert durch die zuständigen Katasteramt (erhältlich bei der Kataster-Büro)

- Drei Exemplare des architektonischen Plan - Grundrisse, Schnitte und Ansichten - der illegalen Gebäude im Maßstab 1:100 oder 1:50, die von einem lizenzierten Architekten gemacht wurde

- Mindestens vier Fotos in Farbe oder schwarz und weiß, die minimale Größe von 150x100 mm, zeigt das Gebäude von der Straße und alle angrenzenden Seiten

- Stellungnahme eines zertifizierten Bauingenieur, dass das Gebäude die grundlegenden Anforderungen an die mechanische Festigkeit und Stabilität erfüllt

- Nachweis des Wohnsitzes

- Auszug aus dem Grundbuch

- Nachweis der Bauzeit

Vorgehensweise:

- Verfahren für die Legalisierung der as-gebaut Zustand wird auf Antrag des Antragstellers, der zuständigen Behörde eingeleitet werden

- Der Antrag muss bis spätestens 31. Dezember 2012 vorgenommen werden. Jahre, kann nach Ablauf dieser Frist Anwendungen nicht vorgelegt werden

- Anträge, die nach der festgelegten Frist eingereicht werden verworfen

- Illegale Gebäude sind durch den Erhalt einer Genehmigung des as-gebaut Staat legalisiert

- Zulassungen sind vom Verwaltungsrat der lokalen (regionalen) und lokalen Selbstverwaltung unter einem besonderen Gesetz durch Erlass eines Reglements für die Umsetzung in ihren Bauplan und Verordnungen gegeben

- Ein integraler Bestandteil der Dokumentation ist die architektonische Plan der illegalen Bauten und geodätische Untersuchung, dass die Daten über die Gebäude erfasst und zu beachten und zertifiziert durch die Unterschrift und Stempel der offiziellen Ausgabe der Dokumente.

- Eine Beschwerde gegen thedecision Verweigerung oder Ablehnung einer Vorlage hat der zentralen staatlichen Behörde zuständig für Raumordnung und Bauwesen werden

- Zulassung für as-gebaut Status kann erst ausgestellt, wenn Utility Gebühren und eine Gebühr in Übereinstimmung mit dieser besonderen Regelung gezahlt werden, oder bis die erste Rate der Gebühren werden im Falle der Installation ausbezahlt.

Die Genehmigung des aktuellen as-gebaut Status umfasst:

- Genehmigung, dass das Gebäude legalisiert

- Die Bezeichnung eines oder mehrerer Kataster Parzellen, auf denen das Gebäude errichtet

- Eine kurze Beschreibung des Gebäudes (Bauweisen, für welchen Zweck das Gebäude verwendet wird und die Anzahl der Einheiten)

- Eine deutliche geodätische Vermessung Erfassung der Gebäude und die architektonische plansl der As-Built illegalen Bauten, die ein integraler Bestandteil der ursprünglichen Vorlage sind.
 
Die Zahlung der Gebühren:

- Vor Ganzes innerhalb von 30 Tagen nach der Entscheidung über die Berechnung der Gebühren

- Kann in Raten gezahlt werden, wenn dies gewünscht wird vom Antragsteller

- Höhe der ersten Tranche nicht weniger als 30 Prozent der Gebühr, zahlbar innerhalb von 8 Tagen nach der Entscheidung über die Berechnung der Gebühren

- Der Rest wird in gleichen monatlichen Raten ausgezahlt

- Die Höhe der zweiten und der andere Raten wird durch die Zinsen, die in Kraft ist von der kroatischen Nationalbank und gültig am Tag erhöht die Entscheidung über die Berechnung der Gebühren

- Term Ratenzahlung kann zwei Jahre nicht überschreiten

- Wenn der Antragsteller die Tranche Gebühren zu zahlen, werden die Zahlungen durch die kategorische Art und Vorgehensweise, die von der Beitreibung von Steuerschulden erledigt werden.

Die rechtlichen Auswirkungen der illegalen Bau:

- Illegale Bauten und andere Gebäude ohne Baugenehmigung auf dem Grundstück, auf dem es gebaut oder Land mit einem solchen Gebäude konstruiert werden nicht entfremdet oder erworben werden durch Vererbung, bis ein solches Gebäude entfernt

- Die bauaufsichtliche Zulassung an der as-gebaut Staat hat keine rechtlichen Auswirkungen auf das Eigentum oder andere Eigentumsrechte in dem Gebäude, für die sie erteilt wurde, oder auf dem Land, auf dem das Gebäude errichtet wurde

- Ein Gebäude oder ein Teil eines Gebäudes, für die eine Baugenehmigung am Ist-Zustand in Teil genutzt werden kann als abgeschlossen, auf die kommunale Wasser-Strukturen auf dem Gitter und andere Infrastrukturen und für die Geschäftstätigkeit in dem Gebäude verbinden kann ausgestellt werden unter einem besonderen Gesetz

- Katasteramt erfasst das Gebäude oder die rekonstruierten Teil in den Kataster Datensätze, wenn für das Gebäude, wenn der aktuelle Ist-Zustand legalisiert worden ist

- Das Gericht bei der Eingabe eines Gebäudes oder die rekonstruierten Teil in th Grundbuchs zeichnet die Legalisierung der as-gebaut Zustand durch Angabe des Namens und der ID der Bestimmung.

Die Parameter für die Bestimmung der Vergütung:

- Die Position des illegalen Gebäudes in Bezug auf den Bereich der Bauplan und Vorschriften

- Das Verhältnis der entwickelten Plot zum Maximum durch den Bebauungsplan und Vorschriften zulässig

- Relevanz und Wert der Räumlichkeiten

- Bauart

- Zweck der illegalen Bauten

- State-of-Completion der illegalen Bauten

- Verhältnis der BGF der illegalen Gebäude zum Maximum durch den Bebauungsplan und Vorschriften zulässig

- Compliance der illegalen Gebäude zum Bauplan und Vorschriften

- Werte von Punkten und Koeffizienten für die Beurteilung der Auswirkungen der illegalen Bauten in der Region und die Stückkosten abhängig Bauzonen für die Berechnung der Gebühren wird von einer staatlichen Regulierung verordnet werden.


Other Interesting Notes
Google

Realitica.com - oglasi za nekretnine